Mit der Rolle des Womanizers Neal Caffrey in der US-Serie “White Collar” wurde Matt Bomer (35) auf einen Schlag berühmt und brachte weltweit mit dem Charakter des smarten Kunstdiebes massenweise Frauenherzen zum Schmelzen. Das Interessante: Matt ist im wahren Leben homosexuell und outete sich vor etwa einem Jahr in der Öffentlichkeit.

Gemeinsam mit seinem Lebensgefährten Simon Hall, einem amerikanischen Publizisten, hat er drei Kinder, und scheint in der Vaterrolle voll aufzugehen, wie er nun im Interview mit der Zeitschrift Da Man erzählte. “Ein echtes Leben außerhalb von Hollywood zu haben, das hilft einem wirklich auf dem Boden zu bleiben. Für mich ist das meine Familie. Sie kommt immer an erster Stelle und das wird auch immer so sein. Wenn man kein Leben außerhalb dieses Business hat, dann gehen einem letztendlich irgendwann die Dinge aus, die man darstellen kann. Das Vatersein verändert einfach deine Sichtweise. Eine Familie zu haben ist das Beste, das mir jemals passiert ist!

Matt Bomer, Schauspieler
Getty Images
Matt Bomer, Schauspieler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de