Mit diesem Song feierte Dido (41) damals den Durchbruch. Im Duett mit Rapper Eminem (40) lieferte sie mit "Stan" einen eindringlichen Hip Hop Song ab, der unter die Haut ging. Das Lied handelte von dem verstörten jungen Mann, der sich und seine schwangere Freundin umbringt. Zufall oder Absicht, dass die hübsche Sängerin ihren eigenen Sohn jetzt ebenfalls Stan nannte? Schließlich war "Stan" im Jahr 2000 ihr größter Hit.

Der Zeitung Evening Standard erklärte sie allerdings: "Da gibt es keine Verbindung. Stanley war einfach immer mein Lieblingsname." Sie habe nicht damit gerechnet, dass nun so viele Leute den Namen ihres Kindes mit ihrem Song assoziieren. Allerdings finde sie das auch nicht besonders schlimm. "Es macht mir nicht viel aus, dass die Leute so denken, denn schließlich war das eine großartige Zeit in meinem Leben."

Schon lange vor dem Song habe sie bereits als Teenager beschlossen, dass sie, wenn sie einmal einen Sohn bekommen sollte, ihn Stanley nennen würde.

Dido, Sängerin
Getty Images
Dido, Sängerin
Dido, Sängerin
Getty Images
Dido, Sängerin
Sängerin Dido auf der Bühne bei "Live 8 London", 2005
Getty Images
Sängerin Dido auf der Bühne bei "Live 8 London", 2005


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de