Tja, das Leben ist eben kein Ponyhof und ein DSDS-Recall schon mal gar nicht. Diese Erfahrung musste jetzt auch der Paradiesvogel unter den Kandidaten machen: Daniel Abazi (16). Da wollte er mal so richtig auftrumpfen mit einem doch sehr gewöhnungsbedürftigen Outfit - er entschied sich für eine Stars & Stripes-Leggins und ein fesches durchlöchertes Shirt - und dann ging doch alles in die Hose...

Gemeinsam mit Kevin (19), Ricardo (20) und Rene (19) performte er "Where Do You Go" von No Mercy beziehungsweise er versuchte es. Denn den richtigen Einsatz zu finden, ja, das ist wirklich nicht so einfach und natürlich sind immer die anderen Schuld, in diesem Fall die Live-Band, die die Kandidaten in der "Karibischen Nacht" musikalisch unterstützen wollte. "Wo bleibt die Gitarre?", ereiferte sich Daniel, nachdem er bereits zum zweiten Mal den Einsatz verpasst hatte. "Madlen, wo bleibt die Gitarre? Wo bleibt das? Ihr müsst nicht lachen, ich mein das ernst. Du musst das spielen, so haben wir das doch geübt." Von Improvisation hat der gute Daniel wohl noch nichts gehört und mit seinem Verhalten den kompletten Auftritt seiner Gruppe aufs Spiel gesetzt.

"Mensch du olle Drops, du kannst doch jetzt nicht den ganzen Auftritt kaputt machen?!", gab Dieter Bohlen (59) noch zu bedenken, doch Daniel hatte die Schnauze voll: "Ich will jetzt gar keinen mehr sehn!" Seine Mitstreiter fanden das so gar nicht lustig: "Der hat jetzt da den Affen gemacht, fünf Mal hat er den Affen gemacht - was soll sowas?" Tja, das wusste Daniel wohl selbst nicht, denn nach diesem desaströsen Auftritt brach alles aus ihm heraus. "Scheiße Mann, bin ich doof. Weißt du, wie krass das ist, wenn die gestern sagen 'Du bist der Beste in der Gruppe' und heute bin ich der Loser? Ich hab's nicht hingekriegt und das kotzt mich gerade voll an. Verkackt, verkackt", schluchzte er und vergoss einige bittere Tränchen.

Doch trotz vergeigtem Auftritt und anschließender Heulattacke durfte er sich letztlich doch noch freuen: Er ist eine Runde weiter! "Deine Stimme von der Klangcharakteristik her ist eigentlich ganz schön. See you tomorrow", urteilte Dieter und entließ damit einen sichtlich erleichterten Daniel, der hoffentlich etwas aus seinem Diva-Gehabe gelernt hat.

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

RTL / Stefan Gregorowius
RTL / Stefan Gregorowius
RTL


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de