Chrissy Teigen (27) ist nicht nur die Verlobte von Sänger John Legend (34), sondern auch Bademoden-Model und beliebtes Cover-Girl der Sports Illustrated. Ihr hübsches Äußeres, zahllose TV-Auftritte und Gastmoderationen, sowie das fleißige Führen eines eigenen Blogs verschafften der jungen Dame jede Menge Fans. Jüngst knackte ihr Twitter-Account die 200.000 Marke und dafür wollte Chrissy ihre Follower mit einem ganz besonderen Schnappschuss belohnen.

Die auf Instagram hochgeladene und auf Twitter geteilte Aufnahme zeigt sie beim Spray Tanning durch eine andere Frau und vor allem splitterfasernackt. Dass Chrissy damit gegen die strengen Auflagen der Foto-Seite verstoßen hat, war ihr offenbar von vorneherein klar, denn sie untertitelte die sexy Veröffentlichung mit den Worten: "Wenn ich dafür nicht gesperrt werde, dann weiß ich nicht für nicht was sonst." Inzwischen ist das Bild tatsächlich verschwunden, ihren Account durfte Chrissy aber erst einmal behalten. Dennoch zeigte sich das Model später etwas reumütig: "Ich dachte nicht, dass es so schlimm ist. Sorry, hab Wein getrunken". Einige User befanden nämlich, dass man den Körper der Dame ein wenig zu gut beäugen könne.

"Es ist kein Nippel, es ist ein Schatten. Es ist kein Busch, es ist ein Schatten. Oh Gott, ich hab es gerade auf meinem PC vergrößert, ich weiß schon, was ihr gedacht habt. Oh nein," rechtfertigte sich Chrissy. Beim nächsten Rausch den Rechner und das Handy vielleicht einfach mal ausgeschaltet lassen.

Chrissy Teigen, John Legend und Tochter Luna bei der "Dare to Dream"-Disney-Party 2018
Getty Images
Chrissy Teigen, John Legend und Tochter Luna bei der "Dare to Dream"-Disney-Party 2018
Chrissy Teigen und John Legend
Jamie McCarthy / Getty Images
Chrissy Teigen und John Legend
Chrissy Teigen und John Legend im Juni 2018
Emma McIntyre/Getty Images for Los Angeles Dodgers Foundation
Chrissy Teigen und John Legend im Juni 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de