Rupert Grint (24) ist aller Welt in erster Linie als liebenswerter, etwas trotteliger bester Freund von Harry Potter bekannt: In ganzen acht Filmen spielte er dessen liebsten Kumpel Ron Weasley. Jetzt steht der Schauspieler vor der Aufgabe, sich eine Karriere jenseits von Harry Potter aufzubauen. Und die könnte demnächst im Fernsehen so richtig anlaufen.

Laut hollywoodreporter.com wird Grint die Hauptrolle in der neuen CBS-Serie "Super Clyde" übernehmen. Im Herbst 2013 soll der Pilot gesendet werden, anschließend wird je nach Erfolg entschieden, ob weitere Folgen gedreht werden. Die Serie handelt von dem liebenswerten, comicbesessenen und leicht neurotischem Fast-Food-Verkäufer Clyde, der sich danach sehnt, selbst ein Superheld zu sein. Ganz überraschend macht er eines Tages ein Millionenerbe, erklärt dieses kurzerhand zu seiner ganz persönlichen Superkraft und entschließt sich, es für gute Zwecke zu nutzen.

Hört sich ganz nach einer Rolle an, die dem sympathischen Rupert auf den Leib geschneidert ist. Bleibt abzuwarten, ob die Umsetzung der vielversprechenden Comedy-Idee genauso lustig ist, wie sie klingt. An Rupert selbst wird das sicher nicht scheitern, schließlich war er schon in den Harry Potter-Filmen für die komischen Momente und schrägen Grimassen zuständig und machte seine Sache auch dort echt gut.

Rupert GrintDJDM / WENN.com
Rupert Grint
Rupert GrintWENN
Rupert Grint
Rupert GrintWENN
Rupert Grint


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de