Für viele Tatort-Fans ein echtes Highlight: Am kommenden Sonntag wird Til Schweiger (49) als Komissar ermitteln. Unterstützung bekommt er von Fahri Ogün Yardim (32), der in der Vergangenheit bereits öfter an der Seite des Schauspielers in diversen Filmen zu sehen war. Im Tatort mitzuspielen sei aber noch einmal eine ganz andere Herausforderung, verriet uns der 32-Jährige im Promiflash-Interview.

Erste Bühnenerfahrungen sammelte Fahri bereits während seiner Schulzeit: "Meine Schule war ziemlich Kunst-affin, da habe ich schon vieles gemacht. Da lernt man in der Phase, in der man seine Identität findet, seinen Ausdruck. Man spürt Anerkennung, man ist auf der Bühne und die Mädels finden einen ganz süß. In andere Rolle schlüpfen, etwas anderes ausprobieren - das war eine Findungsphase", erzählt uns der Schauspieler. Seine Lehrer hätten ihn dann gefördert und ihm sogar eine Schauspielschule gesucht. "Ich habe dann die Leidenschaft für die Ernsthaftigkeit des Berufs entdeckt, für die Literatur, in der sich das bewegt, und dann habe ich Germanistik studiert. Irgendwann habe ich dann gemerkt, dass es ein sehr professioneller Beruf ist, ich genieße das sehr. Es ist ein sehr anspruchsvoller Beruf, der viel einschließt, was mir vorher nicht so bewusst war. Es ist eine angenehme Anstrengung, man wird viel mit seinem Charakter konfrontiert, der wird sehr herausgefordert."

Der Tatort, so verrät uns Fahri, sei eine der größten Herausforderungen für ihn und wird ihm sicherlich einen größeren Bekanntheitsgrad verschaffen. Auf der Straße erkannt wird Fahri allerdings auch jetzt schon: "Ja werde ich, aber ich hatte das Glück, sehr absurde und bunte Rollen zu spielen mit Perücken und besondere Kostüme zu tragen, die entfernt von mir waren. Dadurch habe ich nicht so einen klaren Wiedererkennungswert. Das sind Vorzüge, aber das wird sich mit dem Tatort sicher ändern."

Fahri Yardim, Pheline Roggan und Christian Ulmen beim Deutschen Fernsehpreis 2018
Getty Images
Fahri Yardim, Pheline Roggan und Christian Ulmen beim Deutschen Fernsehpreis 2018
Luna und Til Schweiger beim GQ Men of the year Award 2017
Getty Images
Luna und Til Schweiger beim GQ Men of the year Award 2017
Luna, Til und Lilli Schweiger bei der "Schutzengel"-Premiere in Berlin im September 2012
Getty Images
Luna, Til und Lilli Schweiger bei der "Schutzengel"-Premiere in Berlin im September 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de