Es ist unlängst bekannt, dass unsere lieben Soap-Stars auch manchmal in fremden Gewässern fischen und so sieht man den ein oder anderen auch schon mal auf der Theater-Bühne, in Filmen oder in anderen TV-Formaten. Keine Besonderheit also. Dass gleichzeitig zwei Gesichter aus ein und derselben Soap gemeinsam in einer anderen Serie zu sehen sind, ist allerdings neu.

Umso spannender ist es daher, dass die Alles was zählt-Stars Anna-Katharina Samsel (27) und Igor Dolgatschew (29) für die 500. Jubiläumsfolge von "SOKO 5113" gemeinsam vor der Kamera standen. Von ihrer Zusammenarbeit wussten die beiden nichts, bis zu dem Tag, an dem sie die Drehbücher zugeschickt bekamen: "Als ich Igors Namen in der Dispo gesehen habe, habe ich mich sehr gefreut und ihn sofort angerufen", erzählt Anna im Interview mit RTL, die eine alleinerziehende Mutter spielt. Igor mimt ihren Nachbarn. "Als allein erziehende Mutter habe ich mit einem Kleinkind gedreht. Laut Drehbuch hat es geblitzt und gedonnert. Das hat das Kleine total nervös gemacht. Und wenn ein Kind keine Lust mehr hat, ist der Dreh schneller vorbei, als man denkt. Ich hatte nur einen Take." Wie sich "Katja Bergmann" und "Deniz Öztürk" in einer Kriminal-Serie machen, können die Zuschauer am 25. März auf ZDF begutachten.

Anna-Katharina SamselZDF/ Robert Späth
Anna-Katharina Samsel
Igor DolgatschewZDF/ Robert Späth
Igor Dolgatschew
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de