Als jüngster Dschungelkönig schwebt Joey Heindle (19) gerade auf einer Erfolgswelle und ist ein gern gesehener Gast in so mancher Show. Doch obwohl er zurzeit wieder gut verdient und gerade mit seiner Freundin Jacky zusammengezogen ist, läuft bei dem süßen Pärchen doch nicht alles ganz so harmonisch ab, wie man denken könnte. Denn die Tatsache, dass Jacky gerne auf ein Konzert von Justin Bieber (19) gehen würde, passt dem Sänger dann doch nicht so ganz, wie er uns im Promiflash-Interview verriet.

"Sie wollte mit ihrer Schwester auf ein Justin Bieber-Konzert gehen, aber in meinen Augen ist Justin Bieber total abgehoben. Ich mag seine Musik, aber seine Abgehobenheit mag ich nicht. Da hab ich zu ihr gesagt, du musst nicht zu so einem Vollhorst hingehen", sagte er, versicherte aber auch gleichzeitig, dass das aber nichts mit Eifersucht zu tun habe, denn eifersüchtig sei er nicht. "Eigentlich nicht, vielleicht ein bisschen. Das Ding ist, wenn man sich gegenseitig vertraut, dann ist alles gut."

Selena Gomez und Justin Bieber 2012 in Hollywood
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber 2012 in Hollywood
Justine und Joey Heindle bei der Alpenrauschparty im August 2017
Getty Images
Justine und Joey Heindle bei der Alpenrauschparty im August 2017
Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber, 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de