Als ob es kein wichtigeres Thema im Moment für die beiden gäbe, können Topmodel Fiona Erdmann (24) und It-Girl Georgina Fleur (22) ihre Fehde einfach nicht beenden: Nachdem Frau Erdmann ihrer Showkollegin erst einmal den schönen Titel "Sams" verpasst hatte, ging diese gleich zum Gegenangriff über, schwänzte bei der Dschungel-Auflage von Das Perfekte Promi-Dinner einfach einmal den Gastabend der auserkorenen Feindin.

Na, Harmonie ist auf jeden Fall etwas Anderes. Wenn ihr nocheinmal selbst hören wollt, was Fiona und Georgina zu sagen haben, dann seht euch hier die Interviews an:

Dabei hatte Fiona Georgina mit dem Gastgeschenk zu deren Dinnerabend gar nicht beleidigen wollen - im Gegenteil! Wie sie gegenüber Promiflash erzählte, war es sogar ein Friedensangebot ihrerseits: "Also das war ein Buch mit den besten Sprüchen des Sams! Das ist natürlich was anderes wie das Sams-Buch. Es war halt so, dass ich das mit einem netten Spruch versehen hab' und dann noch dazugeschrieben hab': 'Nimm das jetzt nicht als böse, sondern mit einem Augenzwinkern. Ich freue mich auf den schönen Abend. Und nimm das als kleine Erinnerung mit an unsere schöne Zeit.'"

Das hat Georgina aber wohl nicht ganz so verstanden, denn sie wackelte zuerst lieber bei der Premiere von "Spring Breakers" über den roten Teppich am Potsdamer Platz, um dann mit zweieinhalb Stunden Verspätung bei Fionas Essen anzutanzen. Dieses Verhalten findet Fiona alles andere als lustig, weswegen sie anstelle von Frieden zu suchen, wieder die Messer wetzt und ätzt: "Wenn man dicke Eier hat, dann soll man sie auch zeigen. Dann soll man sagen: 'Weißt du was, ich gehe hier über den roten Teppich, im Pelzmantel und sage, ich schwänz' Fionas Dinner.' Aber dann nicht im Nachhinein kommen und sagen: 'Ach, Entschuldigung, ich war beim Friseur.'"

Fiona ErdmannPromiflash
Fiona Erdmann
Georgina FleurPatrick Hoffmann/WENN.com
Georgina Fleur
Georgina FleurWENN
Georgina Fleur


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de