Schock für Wrestling-Legende Ric Flair (64)! Der 21-fache Wrestling World Heavyweight Champion, der zu den bekanntesten Stars der Szene gehört und durch seine legendären Schlachten mit Hulk Hogan (59) bekannt ist, hatte in letzter Zeit selbst gesundheitliche Probleme und musste erst diese Woche einen Auftritt streichen, weil er sich wegen eines Verdachts auf ein Blutgerinnsel untersuchen lassen musste. Doch nun ist völlig überraschend der nur 24 Jahre alte Sohn von Ric Flair gestorben! Dies berichtet die Website PWInsider.com.

Reid Flair hieß der Verstorbene und war eines von vier Kindern des "Nature Boys". Er wollte selbst Wrestler werden und arbeite daran, einen Vertrag mit der WWE zu bekommen. In letzter Zeit arbeitete Reid in Japan und für die amerikanische Liga Ring of Honour. Leider geriet er bereits mehrfach mit dem Gesetz in Konflikt, zum ersten Mal 2007, als er wegen Körperverletzung verhaftet wurde. 2009 wurde er erneut von der Polizei festgenommen und man fand Heroin in seinem Wagen.

Ob die Drogenprobleme für den Tod von Reid Flair verantwortlich sind, ist aktuell noch nicht bekannt, auch wenn in seinem Alter natürlich nahe liegt, dass es sich nicht um einen natürlichen Tod handelte. Wir wünschen seiner Familie und seinen Freunden viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Ric Flair, Ex-WrestlerSupplied by WENN.com
Ric Flair, Ex-Wrestler
Ric Flair, Wrestling-LegendeSupplied by WENN.com
Ric Flair, Wrestling-Legende
Ric Flair am WrestleMania-25-RednerpultWENN
Ric Flair am WrestleMania-25-Rednerpult


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de