Morgen startet Elton zockt - LIVE! auf ProSieben und mit dabei wird nicht nur der beliebte Moderator selbst sein, der die Kandidaten mit 100.000 Euro lockt, sondern auch die beiden Außenmoderatoren Annica Hansen (30) und Tommy Scheel, die zu Hause bei den Zockern nach guten Einsätzen für die Spiele suchen werden.

Annica Hansen, die Elton (42) beim TV Total Turmspringen kennengelernt hat, freut sich jedenfalls schon sehr auf die Show, wie sie uns im Promiflash-Interview verraten hat. "In den meisten Shows können die Kandidaten etwas gewinnen oder gehen leer aus. Bei 'Elton zockt' gehen die Kandidaten hingegen ein echtes Risiko ein. Wenn sie sich verzocken, werden die gesetzten Dinge zerstört und sind für immer verloren. Ich bin gespannt wie weit die einzelnen Kandidaten gehen werden." Selbst würde sie sich jedoch nicht trauen, an der Show als Kandidatin teilzunehmen. "Ich glaube in der Show bin ich als Moderatorin besser aufgehoben. Mir persönlich wäre es trotz der hohen Gewinnsumme zu heikel wirklich persönliche Dinge zu setzten. Dafür bin ich ein zu großer Schisser und hänge zu sehr an manchen Dingen. Ich ziehe den Hut vor den Kandidaten, dass sie so mutig sind!"

Dabei hat Annica schon Erfahrung im Zocken gesammelt, wenn auch nicht besonders gute. "Ich war ein paar Mal im Spielcasino. Das hat Spaß gemacht, auch wenn ich nur ganz kleine Beträge gesetzt habe. Ich finde man sollte nur setzen, was man auch verlieren kann, ohne dass es wirklich weh tut. Aber einmal im Urlaub hab ich mich hinreißen lassen und mit einem Hütchenspieler gezockt. Natürlich habe ich haushoch verloren!" Da bleibt wohl nur zu hoffen, dass es den Kandidaten bei Elton morgen besser ergeht!

EltonProSieben/Willi Weber
Elton
Annica HansenWENN
Annica Hansen
EltonEva Napp/WENN.com
Elton


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de