Sie war schon immer eine extrem schlanke Frau, aber aktuell macht es den Anschein, als habe Giuliana Rancic (38) noch mehr Gewicht verloren. Zu einem Event in New York erschien die Moderatorin jetzt in einem schwarzen Kleid, das wirklich überhaupt nichts im Verborgenen hielt. Gefährlich dünn sah Giuliana nämlich aus und leider auch nicht mehr gesund. Ist es der Stress, den die beiden Kinder eventuell mit sich bringen oder steckt doch mehr dahinter?

Fakt ist, dass der Druck in Hollywood in Sachen Gewicht zuweilen extrem hoch ist und sich viele Frauen herunterhungern, um vermeintlich bessere Chancen im Beruf zu haben. Aber nicht nur ihr Körper sieht sehr sehr mager aus, auch ihr Gesicht ist ausgemergelt. Da hilft auch leider ihre neue Frisur nicht, die Giuliana zwar sehr gut steht, aber leider nicht von ihrer dünnen Silhouette ablenkt. Wirklich wohl scheint sich die 38-Jährige auch nicht zu fühlen, zumindest zeugt davon die wenig selbstbewusste Pose, die Giuliana vollführt. Es bleibt zu hoffen, dass sie nicht ernsthaft an einer Essstörung erkrankt ist und bald wieder zu alter Form zurückkehrt.

Ivan Nikolov/WENN.com
Ivan Nikolov/WENN.com
Giuliana RancicDan Jackman / WENN.com
Giuliana Rancic


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de