Dieses Jahr ist alles anders: Nicht nur die Emmy Awards fanden 2020 in einem virtuellen Rahmen statt, jetzt mussten auch die Verantwortlichen der Live-TV-Berichterstattung umdenken. Ursprünglich hatten die Moderatorin Giuliana Rancic (46) und die Schauspielerin Vivica A. Fox über die Preisverleihung, die Stars und deren Looks berichten sollen. Doch Giuliana und Vivica konnten ihren Job nicht antreten: Sie wurden positiv auf das Coronavirus getestet.

"Ich muss sagen, dass ich es nicht auf die leichte Schulter nehme, eine Preisverleihung zu verpassen", meldete sich Giuliana auf Instagram dazu zu Wort. Da im Rahmen ihrer Zusammenarbeit mit der Produktionsfirma regelmäßige Coronatests gemacht wurden, kam ihre Infektion ans Licht. Ihr Gesundheitszustand sei aber gut, stellte Giuliana auf der Fotoplattform weiter klar.

Auch Vivica bezog Stellung zu ihrer Ansteckung mit dem weltweit grassierenden Virus. "Leider bin ich positiv auf das Coronavirus getestet worden", erklärte sie in einem Statement gegenüber E! News und betonte: "Deshalb isoliere ich mich mit großer Vorsicht zu Hause." Sie ließ es sich aber nicht nehmen, lobende Worte an die Stars der Preisverleihung zu richten. So heißt es in ihrer Stellungnahme: "Herzlichen Glückwunsch an alle Nominierten des heutigen Abends."

Giuliana Rancic bei den Oscars 2020
Getty Images
Giuliana Rancic bei den Oscars 2020
Vivica A. Fox im Februar 2020 in Los Angeles
Getty Images
Vivica A. Fox im Februar 2020 in Los Angeles
Vivica A. Fox im August 2020
Instagram / msvfox
Vivica A. Fox im August 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de