Seit April 2010 sind Sarah Connor (32) und ihr Manager Florian Fischer (38) offiziell ein Paar. Nur knapp anderthalb Jahre später kam das gemeinsame Kind zur Welt, eine kleine Tochter, die Sarah jedoch nicht öffentlich zeigen möchte. Worüber vielerorts immer wieder spekuliert wird: Geht Sarah noch einmal den ewigen Bund ein?

Ihre erste Ehe mit Marc Terenzi (34), die beide ziemlich medienwirksam in Szene setzten, wurde Anfang 2010 geschieden. Dennoch machte Sarah niemals einen Hehl daraus, dass sie ein echter Familienmensch ist, weshalb auch eine erneute Heirat nie vollends ausgeschlossen werden konnte. Ein Post auf ihrer offiziellen Facebook-Seite klingt nun ganz danach, als sei die Sängerin schon still und heimlich vor den Altar getreten. "Of course.. the husbands care about soccer.. aber... davor ist ja noch etwas Zeit für andere Dinge ;-))) ich sach nur: happy wife, happy life!" Da sich momentan ganz Deutschland im Fußball-Fieber befindet, springt Sarah ebenfalls auf den Zug auf und teilt mit, dass offenbar auch ihr Mann dem Ballsport sehr zugetan ist. Richtig, sie schreibt von Männern, nicht vom Freund und heizt somit die Gerüchteküche mächtig an.

Zwar handelt es sich lediglich um eine simple Formulierung, aber könnte es nicht doch möglich sein, dass Sarah heimlich mit ihrem Florian vor den Altar getreten ist? Eben dies wird schon seit Längerem vermutet, denn Sarah soll sogar schon mit einem verdächtigen Ring in der Öffentlichkeit gesehen worden sein. Was wirklich dahintersteckt, lässt sich bis dato leider nicht klären, aber vielleicht sorgt Sarah selbst bald für Aufklärung.

Florian Fischer und Sarah Connor beim Dreamball 2014 in Berlin
Getty Images
Florian Fischer und Sarah Connor beim Dreamball 2014 in Berlin
Sarah Connor, Sängerin
Athanasios Gioumpasis / Getty Images
Sarah Connor, Sängerin
Sarah Connor im Dezember 2015
Getty Images
Sarah Connor im Dezember 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de