Oje, es hat ganz den Anschein als habe Chef-Juror Simon Cowell (53) bei der britischen Castingshow Britain's Got Talent in der Vergangenheit womöglich etwas zu harte Kritik ausgeteilt und dafür jetzt die Quittung erhalten. In der letzten Live-Sendung der siebten Staffel, dem großen Finale, kam es nun nämlich zum Eklat: Eine ehemalige Kandidatin enterte die Bühne und verübte überraschend eine Eier-Attacke auf den ahnungslosen Simon.

Drei Acts traten im spannenden "BGT"-Finale am Samstag Abend gegeneinander an und gerade als die Brüder Richard und Adam Johnson ihre Version von "The Impossible Dream" zum Besten gaben, begleitet von einem kleinen Streich-Orchester, nahm das Drama seinen Lauf. Natalie Holt, die ihren ausgefuchsten Rachefeldzug offensichtlich von langer Hand geplant hatte, war als Violinistin im Orchester ebenfalls auf der Bühne, berichtet JustJared. Als die Brüder langsam zum Höhepunkt des Songs kamen, erhob sie sich plötzlich von ihrem Sitz im Hintergrund und huschte, mit einer Großpackung Eier bewaffnet, zwischen ihnen hindurch um ungehindert das Feuer auf Simon eröffnen zu können. Mit einem breiten Grinsen im Gesicht gelang es ihr, mehrere Eier in Simons Richtung zu werfen ohne ihn jedoch zu treffen, bevor sie vom Sicherheitspersonal von der Bühne gebracht wurde. Die Sänger verzogen während der Attacke aber keine Miene und beendeten ihren Auftritt souverän.

Am Ende reichte es dennoch nicht, das Duo belegte nur den dritten Platz. Hat sie letztlich nur die fiese Eier-Attacke den Sieg gekostet? Das wäre natürlich mehr als bitter. Inzwischen gab Natalie folgende reumütige Erklärung zu dem Vorfall ab: "Ich möchte mich bei Richard und Adam für das Überschatten ihres Auftritts entschuldigen. Ich habe so etwas noch nie zuvor gemacht und im Nachhinein habe ich realisiert, dass es sehr dumm war, das zu tun." Ob das die beiden jedoch über ihre Niederlage hinweg trösten kann, ist doch mehr als fraglich.

Seht hier noch einmal das Video vom "BGT"-Finale und der Eier-Attacke:

Cheryl Cole und Liam Payne bei den Brit Awards 2018
John Phillips/Getty Images
Cheryl Cole und Liam Payne bei den Brit Awards 2018
"America's Got Talent"-Jury Heidi Klum, Howie Mandel, Simon Cowell und Mel B.
Getty Images
"America's Got Talent"-Jury Heidi Klum, Howie Mandel, Simon Cowell und Mel B.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de