Als "Teen Bride" berühmt geworden, erregt Courtney Stodden (18) mit ihren knappen Outfits, ihren haushohen High Heels und den großen Brüsten stets die Aufmerksamkeit. Doch ihr prall gefülltes Dekolleté war, anders als vielleicht zunächst vermutet, bisher tatsächlich ihr Naturbusen, der lediglich durch gut gepolsterte BHs größer erschien! Diesen Umstand änderte sie allerdings nun und ließ sich Silikonimplantate einsetzen.

Ein Schritt, auf den ihre Mutter Krista besonders stolz ist, wie sie gegenüber Radar Online erklärte: "Courtney hat immer die Victoria's Secret Push up BHs getragen, damit es so aussieht, als habe sie größere Brüste. Sie liebt es, wie sie aussieht, wenn sie sie trägt, aber sie hat nur ein C-Körbchen, daher hat sie sich entschieden auch in echt Brüste zu haben, die auch in Natur, ohne BH so groß aussehen. Deshalb hat sie jetzt Doppel-D! Ihre neuen Brüste sind wunderschön, fabelhaft und wundervoll. Sie sieht fantastisch aus. Courtney war immer ehrlich mit der Öffentlichkeit und ihren Fans und will das beibehalten. Deshalb spricht sie offen darüber."

Courtney Stodden und Doug Hutchison
Getty Images
Courtney Stodden und Doug Hutchison
Courtney Stodden 2015
Getty Images
Courtney Stodden 2015
Courtney Stodden und Doug Hutchison 2014
Getty Images
Courtney Stodden und Doug Hutchison 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de