Salman Khan (47) gehört zu den größten Stars des Bollywood-Kinos und ist so etwas wie der indische Tom Cruise (50). In seiner langjährigen Karriere spielte er bereits in rund 90 Filmen mit. Doch der Erfolg des Schauspielers könnte nun von einen auf den anderen Tag für immer vorbei sein, denn Salman droht eine lange Haftstrafe.

Wie die Nachrichtenagentur Associated Press berichtet, hat die Staatsanwaltschaft in Mumbai entschieden, dass sich der Superstar wegen Totschlags vor Gericht verantworten muss. Hintergrund ist ein Vorfall, der bereits zehn Jahre zurückliegt. Damals soll Khan mit seinem Auto in eine Gruppe Obdachloser gefahren sein, die auf dem Gehweg übernachteten. Das Resultat des Unfalls war ein Toter und drei Verletzte.

Die Staatsanwaltschaft ist sicher, dass Salman Khan am Steuer des Autos saß und den Unfall zu verantworten hat. Sollte der Bollywood-Darsteller tatsächlich verurteilt werden, drohen ihm bis zu zehn Jahre im Gefängnis. Der Prozess soll am 19. Juli beginnen. Es ist nicht der erste Skandal des 47-Jährigen. Zuvor sorgte er bereits durch mögliche Kontakte zur Mafia und seine Beziehung zu Schauspielerin Aishwarya Rai (39) für Schlagzeilen.

Salman KhanWENN
Salman Khan
Salman KhanGulfpics/WENN.com
Salman Khan
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de