Eigentlich will Ardian Bujupi (22) doch mit seiner Musik von sich reden machen, schließlich nahm er deshalb 2011 an DSDS teil. Doch der Sänger, der im letzten Jahr auch bei Let's Dance mitmachte, hat jetzt mächtigen Ärger am Hals. Offenbar wird er nämlich polizeilich gesucht: Wegen des Verdachts auf gefährliche Körperverletzung!

Wie die Bild berichtet, soll Ardian Samstagnacht in Frankfurt im Club King Kamehameha schlimm ausgerastet und auf einen 19-jährigen Schüler losgegangen sein. Nach einem Streit konnte der Sänger offensichtlich nicht an sich halten, sondern fing an, auf den anderen jungen Mann einzuschlagen. Angeblich habe er diesem mit voller Kraft ins Gesicht geschlagen und mit den heftigen Prügeln auch nicht aufgehört, als der Schüler bereits am Boden lag. Ardian Bujupi soll weiter auf den 19-Jährigen eingetreten haben und ihn am Körper und Kopf getroffen haben! Andere Feiernde der Diskothek riefen die Polizei, doch als diese eintraf, war der Sänger bereits verschwunden.

Deshalb wird dieser nun von den Beamten, die bezüglich der schlimmen Prügel-Attacke ermitteln, gesucht. Sollte Ardian Bujupi sich tatsächlich als schuldig erweisen und wegen schwerer Körperverletzung verurteilt werden, droht ihm eine Haftstrafe, die zwischen sechs Monaten und zehn Jahren ausfallen kann!

Ardian BujupiWENN
Ardian Bujupi
Ardian BujupiWENN
Ardian Bujupi
Ardian BujupiWENN
Ardian Bujupi


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de