Gestern abend war es endlich so weit! In der aktuellen Natürlich blond!-Folge wagte Daniela Katzenbergers (26) Mama Iris Klein (46) in Las Vegas den Schritt vor den Altar und gab ihrem Mann Peter zum zweiten Mal das Ja-Wort. Mit dabei: Ganz stilecht ein Elvis-Imitator und die Hochzeitsplanerin, die später mit ihrer Ansprache noch für Furore sorgen sollte...

Mama Iris bezauberte nach einem standesgemäßen Junggesellinnen-Abschied an ihrem großen Tag in einem schlichten weißen Kleid mit roten Applikationen und war schon vor der Zeremonie ein regelrechtes Nervenbündel: "Ich freue mich so, den besten Mann der Welt zu heiraten, der mich so akzeptiert, wie ich bin. Langsam werde ich nervös, ob das alles so hinhaut, wie wir uns das vorstellen, irgendwas passiert ja immer!" Damit sollte Iris recht behalten, denn nachdem der Fake-Elvis die beiden getraut hatte, war die Hochzeitsplanerin mit ihrer Ansprache dran, die nicht so ganz den Geschmack der Braut traf.

Mit einem Gedicht über die Liebe im Alter, wollte sie ins Schwarze treffen, Betonung auf wollte, denn Iris' Gesichtsausdruck nach, waren die Anspielungen über Runzeln, Falten und Altersgebrechen nicht gerade das, was sie hören wollte. "Ich hab echt gedacht, die rastet aus und bricht ihr die Nase", beurteilte Daniela die heikle Situation. Doch dazu kam es dann glücklicherweise doch nicht und Iris und ihr Peter konnten die kitschige Kapelle doch noch als Mann und Frau verlassen. Das war knapp...

VOX/99pro Media/privat
Daniela Katzenberger und Iris KleinVOX/99pro media
Daniela Katzenberger und Iris Klein
Daniela Katzenberger und Iris KleinVOX/99pro media
Daniela Katzenberger und Iris Klein


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de