Man hat schnell ein Brett vor dem Kopf, wenn man das Blech vor dem Kopf von Wilson Gonzalez (23) betrachtet: Immer wieder schlägt der Spross von Uwe Ochsenknecht (57) mit einem dreckigen Backblech auf sich ein.

Aber was steckt hinter dem Video bei Instagram? Hatte Wilson vielleicht gerade keine Lust auf Abwasch und wollte sowieso duschen gehen? Hat er sich nach seinem Krankenhaus-Aufenthalt vor ein paar Wochen vielleicht so sehr ans Krankenbett gewöhnt, dass er krampfhaft einen Grund sucht, dort wieder hinzukommen? Oder nimmt die empfindliche Gesichtshaut etwa Tomaten-Masken so am besten auf? Zumindest redet der Sohn von Uwe ziemliches Blech und scheint mit seinem Aussehen nicht ganz so zufrieden zu sein: "Ich hasse mein verdammtes Gesicht", heißt es da zwischendurch und nicht nur die Fan-Community in den Kommentaren fragt sich da: Fishing for compliments?

Falls es sich wider Erwarten aber um ein Vorsprechen für die nächste Filmrolle handeln sollte, sei dem Schauspieler an dieser Stelle gesagt: Günther Grass schrieb die Blechtrommel, nicht das Backblech. Hoffentlich hat er noch alle Tassen im Schrank und belässt es beim Blech. Wilsons urkomische Show-Einlage gibt es hier zu sehen.

Wilson Gonzalez OchsenknechtInstagram/ Wilson Gonzalez Ochsenknecht
Wilson Gonzalez Ochsenknecht
Wilson Gonzalez OchsenknechtInstagram/ Wilson Gonzalez Ochsenknecht
Wilson Gonzalez Ochsenknecht
Wilson Gonzalez OchsenknechtInstagram/ Wilson Gonzalez Ochsenknecht
Wilson Gonzalez Ochsenknecht


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de