Talk-Urgestein Oprah Winfrey (59) hat es mal wieder ganz nach vorne geschafft und führt erneut die Liste der einflussreichsten Celebrities der USA an! Nachdem sie in dem Forbes-Ranking gleich zwei Jahre in Folge auf dem zweiten Platz landete, steht Oprah nun wieder an der Spitze und hat sich damit gegen zahlreiche andere Prominente durchgesetzt.

Zwar verdient die 59-Jährige ohne ihre legendäre Talkshow mittlerweile weniger als andere Stars, aber durch ihre große Bekanntheit und viele Nennungen in Presseberichten und sozialen Netzwerken hat Oprah es dennoch auf Platz Eins geschafft. Anders als bei den meisten Forbes-Listen geht es bei der Wahl des einflussreichsten Prominenten nämlich nicht nur um das Einkommen, sondern auch um die Berühmtheit der Celebrities. Der Verdienst der Stars wird zwar berücksichtigt, aber auch die mediale Präsens und die Beliebtheit bei den Konsumenten spielen eine wichtige Rolle. Und dass Oprah Winfrey unglaublich bekannt ist und dass das Publikum sie liebt, dürfte sie mit ihrer Top-Position wohl bewiesen haben. Generell scheinen vor allem die weiblichen Promis gut anzukommen und neben hohen Einnahmen auch für viele Schlagzeilen zu sorgen, denn in der Top 5 sind erstaunlich viele Frauen platziert. Lady GaGa (27), Beyonce (31) und Madonna (54) liegen im Ranking dicht hinter Oprah, lediglich Regisseur Steven Spielberg (66) hat es mit seinem dritten Platz in die Riege der einflussreichen Damen geschafft.

Jennifer Lopez (43), die letztes Jahr die Liste anführte, ist dieses Jahr übrigens auf Platz Zwölf gelandet. Wir gratulieren Oprah Winfrey zu der tollen Platzierung und wünschen ihr weiterhin viel Erfolg!

Oprah WinfreyWENN
Oprah Winfrey
Steven SpielbergWENN
Steven Spielberg
Brian To/Wenn


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de