Mit TV-Shows hat sie viel Erfahrung. So mischte Katy Karrenbauer (50) 16 Staffeln lang als Christine Walter den Frauenknast bei Hinter Gittern auf, war vorher schon in Sendungen wie Verbotene Liebe, "Balko" oder "Die Wache" zu sehen und sorgte 2011 im Dschungelcamp für viel Gesprächsstoff. Jetzt hätte Katy aber noch einmal Lust auf ein zeitlich begrenztes oder sogar dauerhaftes Engagement in einer Serie. Im Promiflash-Interview verriet die Schauspielerin, dass es ihr Wunsch wäre, bei Alles was zählt mitzumachen.

Angesichts der tollen Charaktere und Typen findet die 50-Jährige, dass sie da wunderbar zum bereits bestehenden Cast passen würde. Natürlich hat sich Katy auch schon Gedanken gemacht, wie genau sie die AWZ-Crew bereichern könnte und zeigt sich sogar zu äußerlichen Veränderungen bereit: "Ich könnte aber auch so 'ne biestige Tanzlehrerin. Also dafür müsste ich ein paar Kilo abnehmen natürlich. Aber so 'ne Drahtige, das ginge schon! So eine Ziege, die alle zur Höchstleistung fordert." Zwar ist Katy auch klar, dass es eine derartige Figur eigentlich in der Serie schon gibt, sie gibt aber die Hoffnung nicht auf, doch eine Nische bei AWZ finden zu können.

Grund zur Hoffnung besteht durchaus, denn auch ihre "Hinter Gittern"-Kollegin Isabelle Höpfner (35) fand bei der Serie ein neues Zuhause. Warum sollte es da keine Möglichkeit für Katy Karrenbauer geben? Immerhin zeigt sie sich bereits jetzt sehr begeistert und einsatzbereit. Wir sind gespannt, ob wir bald wirklich davon berichten können, dass die Ex-Walter-Darstellerin eine AWZ-Rolle ergattert hat. Wir halten euch auf dem Laufenden. Katys Promiflash-Interview könnt ihr euch in unserem "Coffee Break"-Video noch einmal anschauen:

[Folge nicht gefunden]
RTL / Willi Weber
Katy KarrenbauerPromiflash
Katy Karrenbauer
Katy KarrenbauerWENN
Katy Karrenbauer


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de