Die Idee kam schleichend - und nach Feierabend: Als Rocco Stark (27) noch in München für Hand aufs Herz vor der Kamera stand, sprang er oft spontan als Aushilfe in seinem Lieblings-Modeladen "Leib und Seele" ein. Schon in dieser Zeit reifte ein kleiner Traum, wie Rocco im Interview mit Promiflash verraten hat: "Da habe ich mir Gedanken darüber gemacht - so was wäre in Berlin ganz cool."

Zweieinhalb Jahre der Träumerei vergingen, bis Rocco als unverhoffter Mode-Geschäftsmann jetzt stolz verkündete: "Am 20. August eröffnen wir den ersten 'Leib & Seele'-Store in Berlin." Style-o Rocco! Gemeinsam mit seinem Kumpel Lars Orlamünde steigt er jetzt ins Mode-Geschäft ein. Und wie will er die Fashion-Welt erobern? "Die Klamotten werden aus Italien importiert, sollen modisch-zeitgemäß und zu vernünftigen Preisen erhältlich sein." Auch Tochter Amelia hat das Angebot beeinflusst: Neben der Mode für Frauen und Männer gibt es auch für die ganz Kleinen Accessoires, wie der junge Papa jüngst auf seiner Facebook-Seite präsentierte.

Für die Mode-Karriere hat er alles andere fallen lassen. "Ich habe gesagt, ich möchte mich aus der Gastro zurückziehen und habe auch meine ‘Mamasita-Anteile’ verkauft. Auf die Entfernung war das natürlich zu viel und mit Kind natürlich auch nicht so machbar." Denn Amelia soll bei all den neuen Plänen nicht zu kurz kommen. Das hat Rocco schon gesagt - und darf dabei sogar auf die Hilfe von Papa Uwe Ochsenknecht (57) bauen.

Mehr über Roccos Pläne gibt es in der folgenden "Coffee Break"-Folge:

[Folge nicht gefunden]
Baerbel Wierichs, Jimi Blue, Natascha und Cheyenne Ochsenknecht sowie Umut Kekili (2.v.r.)
Getty Images
Baerbel Wierichs, Jimi Blue, Natascha und Cheyenne Ochsenknecht sowie Umut Kekili (2.v.r.)


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de