James Franco (35) ist irgendwie so gar kein aalglatter Hollywoodbeau: Er ist eloquent, literatur- und kunstinteressiert. Diesen Leidenschaften kann er jetzt vor laufender Kamera frönen, ohne dafür ein Drehbuch auswendig lernen zu müssen.

Der amerikanische Sender Ovation konnte James jetzt für eine Reality Show gewinnen. Unter dem Titel "James Franco Presents" wird der Schauspieler den Zuschauern neue Künstler und Trends in der Kunstwelt vorstellen. Doch nicht nur das, er wird auch Einblicke in seine eigenen Arbeiten gewähren, denn der Schauspieler greift seit langer Zeit auch selbst gern zum Pinsel. Die Reihe soll aus zehn Folgen bestehen, in denen der 35-Jährige ab November je eine Stunde lang über Kunst in allen Bereichen unseres Lebens philosophieren wird. "Es ist eine Kunst-Show, die selbst ein Stück Kunst ist. Das heißt, die Sendung ist beeinflusst von meinen Lebens- und Arbeitsrythmen", erklärt James das etwas verwirrende Konzept.

Die ersten Informationen zur Show gab James selbst via Instagram bekannt und da er ein echter Macher ist, produziert er die Sendung auch noch mit, statt einfach nur seine Meinung vor der Kamera kund zu tun. Besonders spannend wird sicher das private Videomaterial, das den Schauspieler unter anderem in Interaktion mit seinen Helden aus verschiedenen Genres zeigt.

Ob und wann wir in Deutschland in den Genuss vom kunstverzückten James kommen werden, ist leider noch unklar.

WENN
James FrancoWENN
James Franco
James FrancoFayesVision/WENN.com
James Franco


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de