Anzeige
Promiflash Logo
Anne Hathaway gesteht Oscar-Reinfall: "Wir waren mies!"Getty ImagesZur Bildergalerie

Anne Hathaway gesteht Oscar-Reinfall: "Wir waren mies!"

31. Okt. 2022, 22:18 - Victoria B.

Das war wirklich ein Desaster! 2011 war einfach nicht Anne Hathaways (39) Jahr. Die Schauspielerin hatte damals die Ehre, die 83. Oscar-Verleihungen mit ihrem Kollegen James Franco (44) zu moderieren. Der glamouröse Abend entpuppte sich jedoch als Vollkatastrophe, an den die "Der Teufel trägt Prada"-Darstellerin immer wieder gerne erinnert wird. Anne hat bis heute eine klare Meinung zu ihrem "interessanten" Auftritt als Gastgeberin!

In der Show "Watch What Happens Live" spielte sie mit Gastgeber Andy Cohen (54) und Victoria Beckham (48) ein kleines Spiel Namens "We...". Andy zeigte der 39-jährigen Fotos aus ihrer Karriere und bat sie, den gezeigten Moment in einem Wort zusammenzufassen. Gesagt getan – nach Bildern mit Julie Andrews (87) und Meryl Streep (73) folgte ein Foto von James Franco und ihr während des damaligen Oscar-Debakels. "Wir waren mies!", gab Anne zu, ohne mit der Wimper zu zucken. Damit sorgte sie für reichlich Gelächter in der Liveshow.

Vor den 91. Oscar-Verleihungen im Jahr 2019 erinnerte Anne ihre Fans über Instagram mit einem Foto von sich und dem "Spider-Man"-Schauspieler. "Egal, was bei der heutigen Show passiert, denkt daran, dass es schon schlimmer war! Frohe Oscars!", schrieb die New Yorkerin damals unter ihren Post.

Getty Images
Anne Hathaway, Schauspielerin
Getty Images
Julie Andrews und Anne Hathaway, November 2011
Instagram / annehathaway
James Franco und Anne Hathaway, 2011
Was meint ihr, wird Anne die Oscars erneut moderieren wollen?277 Stimmen
70
Bestimmt! Jetzt ist sie auch schon abgeklärter.
207
Ich glaube eher nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de