"Die Bachelorette" ist zurück! Nach den zuletzt sehr ordentlichen Quoten für das Bachelor-Original mit Paul Janke (31) und Jan Kralitschka (37) kündigte RTL jetzt auch wieder eine Kuppelshow für eine Junggesellin an - neun Jahre nach Monika Ivancan. Die erste prominente Bewerbung auf das Format ließ nicht lange auf sich warten. Ex-Bachelor-Kandidatin Melanie Müller (25) will die neue Bachelorette werden!

Ob sich RTL auf eine prominente Hauptdarstellerin einlässt? Mellis Bewerbung ist auf jeden Fall nicht von schlechten Eltern. Im Exklusiv-Interview mit Promiflash sagte sie: "Ganz ehrlich, ich hatte mir letztens mit einer guten Freundin schon mal so Gedanken gemacht. Ich hätte extrem Lust, eine Bachelorette zu spielen, weil es auch extrem lustig mit mir wäre." Dabei kündigt die Ex-Pornodarstellerin auch Gruppen...dates an. Einzeldates? Langweilig. "Mir brauchst du auch nur fünf Männer hinstellen, wir machen unseren Spaß. Das wäre bestimmt lustig. Also Interesse hätte ich auf jeden Fall!"

Schon als Bachelor-Kandidatin hatte sie beim Buhlen um Jan für reichlich Furore gesorgt. Sie knutschte mit ihren Konkurrentinnen, zog gerne mal unvermittelt blank - und war wohl die einzige Frau, die den so bedachten und souveränen Jan ein paar Mal aus der Fassung brachte. Nur verliebt hat er sich nicht. Und Melli auch nicht. Das will sie jetzt nachholen - als Bachelorette. Das Interview mit Melli seht ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

[Folge nicht gefunden]
Melanie MüllerPromiflash
Melanie Müller
RTL / Charlie Sperring; RTL / Stefan Gregorowius
Monica IvancanPromiflash
Monica Ivancan


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de