Eigentlich hat Florian David Fitz (38) gerade allen Grund zur Freude, denn erst letzte Woche lief sein neuer Film "Da geht noch was" in den Kinos an. Derzeit stellt der Schauspieler den Film auch selbst in ausgewählten Kinos vor und bekommt damit offenbar jede Menge Ablenkung, denn der 38-Jährige hat gerade erst seinen treuesten Gefährten verloren. Vor kurzem starb sein süßer Jack-Russell-Terrier Loki, der ihn elf Jahre lang begleitete und mit dem er oft im Englischen Garten in München unterwegs war.

Gegenüber der Freizeit Revue sagte Florian David Fitz: "Er hatte einen Tumor in der Nase - musste eingeschläfert werden. Das war für meine Familie fast genauso schlimm, wie für mich." Doch offenbar wusste seine Mutter genau was hilft, um den Verlust zu verarbeiten. "Wir sind alle zum Wandern in die Berge gegangen. Das half etwas", erklärte der Schauspieler traurig. Ob er sich einen neuen Hund zulegen wird, sagte er nicht, denn Loki, den er nach einer nordischen Gottheit benannte, kann so schnell kein anderer Vierbeiner ersetzen.

Florian David Fitz2013 Constantin Film Verleih GmbH
Florian David Fitz
Florian David FitzWENN
Florian David Fitz
Florian David FitzPatrick Hoffmann/WENN.com
Florian David Fitz


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de