Courtney Stodden (19) hat nicht etwa die hohen Absätze ihrer Schuhe überschätzt, sondern vielmehr das Hochprozentige in ihrem Glas: Die Skandalnudel war kürzlich so betrunken, dass sie vollkommen in Schräglage geriet und nur noch mithilfe ihrer männlichen Begleitung aufrecht stehen konnte.

Nachdem uns Courtney schon im britischen "Promi Big Brother"-Haus tänzerisch vorgeführt hat, wie sie auf Alkohol reagiert, gab es nun in London eine Fortsetzung davon. Die Blondine taumelte, schunkelte und torkelte nur so vor sich hin und demonstrierte wohl eher unfreiwillig, wie dehnbar doch ihre langen Beine sind. Und weil Courtney keine Scham kennt, benutzte sie natürlich nicht etwa den Hinterausgang als Fluchtweg, sondern trat die Flucht nach vorn an. Für die wartende Paparazzi-Meute gab es dann noch einen alkoholisierten Gruß in die Kamera, als sie sicher im Auto ankam.

Gerne würde man meinen, dass ihr dieser Absturz eine Lehre sein wird. Bei Skandalnudel Courtney Stodden gehört ein solcher Auftritt aber fast schon zum Berufsethos.

Courtney Stodden und Doug Hutchison
MARK RALSTON/AFP/Getty Images
Courtney Stodden und Doug Hutchison
Courtney Stodden, Reality-TV-Bekanntheit
Getty Images
Courtney Stodden, Reality-TV-Bekanntheit
Courtney Stodden bei der Feier zum 35. Jubiläum von PETA
Jason Kempin/Getty Images for PETA
Courtney Stodden bei der Feier zum 35. Jubiläum von PETA


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de