Ob Zac Efron (25), Nick Carter (33) oder Benny Kieckhäben (23): Die Drogenberichten von Stars nehmen kein Ende! Nun gesellt sich eine Dame in die Runde der Junkies hinzu, von der man es wohl nie gedacht hätte: Melissa Joan Hart (37)!

Was, die süße Sabrina, die uns Ende der Neunziger "total verhext" hat, soll ein Drogenopfer sein?! Leider ja, wie die Schauspielerin in ihren Memoiren verrät. Melissa Explains It All heißt das Buch, das sie gerade veröffentlicht und in dem sie über ihr Leben und ihre Exzesse blank zieht! In der Autobiografie schreibt Melissa über ihre Tage als wildes Party-Girl, über dahergelaufene Typen, mit denen sie wahllos herumgemacht hat - und eben über ihre Erfahrungen mit Drogen! "Ich habe mit Gras, Ecstasy, Pilzen und Mescalin ungefähr anderthalb Jahre experimentiert." Vor allem der schlechte Umgang habe sie dazu verleitet. Sonst hätte Melissa wohl die Finger davon gelassen: "Ich empfand einfach keine Freude am Drogenkonsum. Ich mag einfach den Kontrollverlust nicht."

Gut nur, dass die 37-Jährige nie abhängig wurde und letztlich zur Vernunft gekommen ist. Drogen gehören für Melissa Joan Hart zum Glück der Vergangenheit an.

Melissa Joan HartWENN
Melissa Joan Hart
Melissa Joan HartRay Filmano / WENN
Melissa Joan Hart
Melissa Joan HartWENN
Melissa Joan Hart


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de