Inzwischen ist klar, Zac Efron (25) hat ein massives Drogenproblem. Doch die überraschende Nachricht, dass sich der Schauspieler bereits in einem Drogenentzug befand, ist noch nicht das Ende der schockierenden Absturz-News.

Wie der NationalEnquirer berichtet, steht es vermutlich schlimmer um den 25-Jährigen, als alle bisher erwarten konnten. Vor einigen Monaten soll Zac Efron wegen einer Heroin-Überdosis bereits kollabiert sein. Zu diesem Zeitpunkt feierte der Schauspieler gerade eine wilde Party in seinem New Yorker Hotelzimmer. In seiner Feier-Wut und Drogen-Sucht griff Zac zu dem starken Schmerzmittel Oxycodon, in der Szene auch bekannt als "Hillbilly Heroin". Kurz nach der Überdosis wurde er bewusstlos - Augenzeugen berichten von schrecklichen Schock-Momenten: "Ich hatte unglaubliche Angst", erzählte einer der Partygäste. "Wenn er sich nicht langsam zusammenreißt, dann ist er die nächste große Drogen-Tragödie in Hollywood." Angeblich bestellte Zac Efron an diesem Abend 40 von den Schmerztabletten - eine vollkommen wahnsinnige Menge! "Er war wie ein Junkie, er wollte die Pillen unbedingt." Wie bedrohlich es wirklich um den jungen Schauspieler steht, zeigt die Angst des Augenzeugen deutlich: "Ich hatte große Angst, dass er an der Überdosis stirbt!"

Hoffen wir, dass Zac Efron diesen fürchterlichen Absturz als Warnsignal sieht: Sonst droht ihm ein tragisches Leben in der Drogen-Abhängigkeit...

Wie gut kennt ihr den Schauspieler? Macht mit bei unserem Quiz!

Zac EfronWENN
Zac Efron
Zac EfronWENN
Zac Efron
Zac EfronMr Blue/WENN.com
Zac Efron


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de