Gestern hat das Trauerspiel Promi Big Brother endlich sein Ende gefunden und mit einem Frauen-Finale zumindest die Feministinnen Deutschlands an die Bildschirme gefesselt. Für Natalia Osada (23) hat es leider nicht ganz gereicht, doch immerhin schaffte sie es entgegen vieler Erwartungen bis auf den zweiten Platz! Nur einer hatte von Anfang an ihr Potential geglaubt.

Catch the Millionaire-Dennis Uitz fieberte nämlich schon seit einigen Tagen mit der schrillen Blondine mit. Bei Wind und Wetter - für ein richtiges Studio hat es bei Promi Big Brother nämlich nicht gereicht - bewies er seine Loyalität und meldete sich beim gestrigen Finale sogar noch einmal selbst zu Wort: "Sie ist sehr authentisch", erzählte Dennis schmunzelnd und sagte Natalia natürlich auch für die letzte Challenge beste Chancen voraus. Da kommen wir doch nicht drum herum uns zu fragen: Geht da vielleicht doch etwas zwischen den beiden? Nachdem es bei "Catch the Millionaire" nicht gefunkt hatte, hatten beide beschlossen, Freunde zu bleiben. Das scheint ja aber eine verdächtig enge Freundschaft geworden zu sein, wenn der Millionär, der bei der Kuppel-Show mit Dekadenz und Stil geglänzt hatte, nun bereit ist, sich für ein Format wie Promi Big Brother herzugeben, und das nur als Zuschauer! Für uns gibt es also nur zwei wahrscheinliche Szenarien: Entweder es hat irgendwo zwischen zwischen der Villa in Italien und dem Container in Berlin gefunkt, oder Dennis ist schlichtweg für seinen Beistand bezahlt worden.

Wir werden die vermeintliche Freundschaft jedenfalls genau im Auge behalten. Eins steht jedoch fest: Sollte Dennis wirklich Geld für seine Anwesenheit bekommen haben, wird Sat.1 schon mehr als 30 Euro springen gelassen haben.

ProSieben / Richard Hübner
Dennis UitzPromiflash
Dennis Uitz
Sat. 1


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de