Dass die wilden Zeiten von Robbie Williams (39) vorbei sind, wissen wir spätestens seit der Geburt seiner süßen Tochter. Der Star geht jetzt mehr und mehr in der Rolle des Familienvaters auf und wünscht sich sehnlich ein zweites Kind.

Theodora Rose (1), genannt Teddy, erfüllt das einstige Boygroup-Mitglied mit Stolz. Zusammen mit ihr und seiner Ehefrau Ayda Field (34) fühlt Robbie sich sichtlich wohl. So wohl sogar, dass er sich sehnlich ein zweites Kind wünscht. Bereits Anfang des Jahres verkündete der Brite in der Talkshow Chatty Man, er und Ayda üben fleißig, um die Familienplanung voranzutreiben. Bisher gibt es aber keine Spur von einem Geschwisterchen für Teddy. Der Wunsch aber bleibt nach wie vor bestehen. Im Gespräch mit Markus Kavka (46) äußerte der Musiker erneut seine Sehnsucht nach einem zweiten Baby: "Vater werden ist ein unglaublich tolles Gefühl. Es hat mein Leben verändert. Ich möchte mehr von diesem Gefühl!"

Tja Robbie, da heißt es wohl nur noch: Üben, üben, üben! Wir drücken die Daumen.

Robbie Williams bei einem Benefiz-Fußballturnier
Lynne Cameron/Getty Images
Robbie Williams bei einem Benefiz-Fußballturnier
Robbie Williams und Ayda Field bei Stella McCartney-Show 2018
VALERIE MACON/AFP/Getty Images
Robbie Williams und Ayda Field bei Stella McCartney-Show 2018
Robbie Williams und Ayda Field bei Stella McCartney-Show 2018
VALERIE MACON/AFP/Getty Images
Robbie Williams und Ayda Field bei Stella McCartney-Show 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de