Beyoncé ist ja gerade auf ihrer "The Mrs. Carter Show World Tour" und machte erst kürzlich Halt im wundervollen Neuseeland. In ihrer Freizeit relaxte die Sängerin nicht etwa in einem luxuriösen Spa, sondern nahm all ihren Mut zusammen und sprang aus 192 Meter Höhe vom Sky Tower in Auckland. Dies ist die höchste Sprung-Gelegenheit in Neuseeland!

Die 32-Jährige hatte an ihrem Jump sichtlich Spaß und veröffentliche nun bei Youtube Aufnahmen, die sie bei ihrem mutigen Sprung in Richtung Erdboden zeigen. Schon als die wagemutige Sängerin im Aufzug nach oben steht, freut sie sich offensichtlich auf ihren kommenden Sturz in die Tiefe. Beim Blick nach unten scheint der Sängerin dann doch ein wenig mulmig zu werden: "Oh mein Gott" bringt sie nur noch hervor. Drei, zwei, eins und die Sängerin wird von einer Angestellten des Towers geschubst und fällt nach unten. "Es ist großartig!", schreit sie im freien Fall. Unten angekommen bekommt sich die schöne Beyoncé vor Lachen gar nicht wieder ein und ruft "Das macht so viel Spaß! Mir geht's super!" Sie ist sogar so sehr von ihrem Erlebnis begeistert, dass sie gleich noch einmal springt.

Beyoncé KnowlesFacebook / Beyoncé Knowles
Beyoncé Knowles
BeyonceYouTube / --
Beyonce
BeyonceYouTube / --
Beyonce


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de