Sie ist wieder zurück! Britney Spears (31) begeisterte nicht nur mit ihrem durchtrainierten Körper, sondern auch mit ihrem angekündigten Album. Schon bald erscheint ihr neues Werk "Britney Jean" und die Sängerin twitterte schon vorab die Song-Auswahl.

Es ist wohl eine der größten Überraschungen, denn auf der fertigen Song-Übersicht sieht man, dass sich die Blondine von niemand anderem Unterstützung geholt hat, als von ihrer kleinen Schwester Jamie Lynn (22). Im Juni tauchten bereits erste Gerüchte auf, dass die zwei Schwestern möglicherweise an einer Kooperation arbeiten würden, doch bislang gab es keine Bestätigung. Nachdem Britney also dieses Geheimnis gelüftet hat, schrieb die 31-Jährige auch direkt, wie viel Spaß sie an der gemeinsamen Arbeit hatte. "Ich bin sooo aufgeregt, dass meine kleine Schwester @jamielynnspears mit auf meinem Album dabei ist!" Jamie Lynn schrieb kurz darauf via Twitter zurück: "Bin sehr aufgeregt, mit meiner Schwester zusammenarbeiten zu können, aber noch viel aufgeregter, wenn ihr endlich hören könnt, woran ich in den letzten fünf Jahren gearbeitet habe!"

Klingt ganz schön spannend! Im Dezember ist es dann endlich so weit und die Fans können sich das gemeinsame Projekt der Schwestern "Chillin' With You" anhören.

Anzeige

Wer sich die Musik von Britney Spears anhören möchte, klickt einfach hier.

Und damit ihr Britney Spears so oft und so lange hören könnt, wie ihr wollt, holt euch die Spotify Option oder gleich den passenden Spotify Tarif. Damit habt ihr die Möglichkeit über 20 Mio. Songs zu hören. Egal ob auf dem Smartphone, dem Tablet oder dem PC: Mit der Music-Flat könnt ihr Musik streamen und Playlisten offline synchronisieren - ohne euer Datenvolumen zu belasten!

Britney SpearsBritney Spears/Twitter
Britney Spears
Britney SpearsWENN
Britney Spears
Britney SpearsInstagram / Britney Spears
Britney Spears


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de