Wow, so hat man Christina Aguilera (32) noch nie gesehen. Im Video zu ihrem neuen Song "Say Something" zeigt sich die sonst so impulsive Sängerin von ihrer ganz gefühlvollen Seite. Begleitet wird Christina von dem Duo Ian Axel und Chad Vaccarino sowohl am Klavier als auch gesanglich. Allein die melancholische Ballade jagt einem bereits die Tränen in die Augen, doch das dazu gehörige Video unterstützt die überaus traurige und verzweifelte Stimmung des Songs noch.

Erzählt werden drei verschiedene Geschichten, die eines jungen Paares, eines kleinen Mädchens und die eines älteren Paares. Alle drei durchleben einen Verlust. Das junge Paar trennt sich, das Mädchen versteckt sich vor der Welt, das alte Paar muss durch den Tod Abschied voneinander nehmen. Zwischendurch wird immer wieder Christina eingeblendet, die in gewohnt eleganter Pose am Klavier lehnt und ihre Stimme zum besten gibt. Immer verzweifelter wirkt sie dabei und scheint sich dadurch ihrem Publikum immer mehr zu öffnen. Ein wunderschönes und herzergreifendes Video, das wohl jeden in irgendeiner Form packt und nicht so schnell wieder loslässt.

Schaut euch das Video doch mal an, aber legt euch vorher lieber ein oder zwei Taschentücher bereit!

Demi Lovato und Christina Aguilera auf der Bühne
Kevin Winter / Getty Images
Demi Lovato und Christina Aguilera auf der Bühne
Matthew und Summer Rain Rutler, Christina Aguilera und Max Bratman im Oktober 2019 in Los Angeles
Getty Images
Matthew und Summer Rain Rutler, Christina Aguilera und Max Bratman im Oktober 2019 in Los Angeles
Christina Aguilera in Nadelstreifen bei den Billboard Music Awards 2018
Frazer Harrison / Getty Images
Christina Aguilera in Nadelstreifen bei den Billboard Music Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de