Als Kind berühmter Eltern aufzuwachsen, ist meist nicht leicht. Überall lauern Paparazzi, um ein Bild zu bekommen und man steht immer im Mittelpunkt des Geschehens. So ähnlich ging es auch Isabella Cruise (21), der Adoptivtochter von Tom Cruise (51) und Nicole Kidman (46). Doch in letzter Zeit zeigte sich Isabella immer wieder mit neuen Frisuren und Haarfarben und wirkte viel selbstbewusster. Jetzt überrascht sie wieder mit einer Typveränderung.

Ihr Adoptivbruder Connor Cruise (18) machte nun diesen Schnappschuss bei einem Ausflug in das Disney World Resort und postete es auf Instagram. Zu sehen ist er gemeinsam mit Schwester Isabella. Zusammen mit Freunden sitzen sie in einer Achterbahn und stehen kurz vor der Abfahrt. Vor allem Isabella fällt auf: Die 21-Jährige hat ganz kurz rasierte Haare, die in einem Rotstich leuchten! Eine radikale Veränderung, denn zuletzt trug Isabella ihre Haare schulterlang.

Ob das einen ähnlichen Frisuren-Trend auslöst, wie der Bob? Dieser hatte im Frühjahr einen Ansturm auf die Friseure ausgelöst. Auch Hollywood-Stars, wie Jennifer Aniston (44) und Reese Witherspoon (37) haben sich einen Bob schneiden lassen.

Wie gut kennt ihr den berühmten Adoptivvater der beiden, Tom Cruise? Macht unser Quiz:

Isabella Cruise im Februar 2016
Getty Images
Isabella Cruise im Februar 2016
Connor Cruise in Melbourne
Getty Images
Connor Cruise in Melbourne
Connor Cruise im November 2013
Getty Images
Connor Cruise im November 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de