Anzeige
Promiflash Logo
Harter Vorwurf: Zahlt Ludacris zu wenig Unterhalt?Getty ImagesZur Bildergalerie

Harter Vorwurf: Zahlt Ludacris zu wenig Unterhalt?

4. Jan. 2014, 21:13 - Promiflash

Auf Rapper Ludacris (36) kommen wohl schwierige Zeiten zu. Obwohl er in einer festen Beziehung steckt, hat er es geschafft, eine andere Frau zu schwängern und für das gemeinsame Kind möchte die Frau jetzt Kohle sehen.

Am 9. Dezember kam die kleine Cai zur Welt und das, ganz ohne zu wissen, dass sie ein uneheliches Kind aus einer Affäre eines Rapstars ist. Wenigstens sollte dieses arme Kind dafür aber ausgesorgt haben. Könnte man meinen! Allerdings hält es der Rüpel-Rapper laut TMZ nicht für seine Pflicht, besonders viel Unterhalt zu zahlen. Wie die Mutter der Tochter anklagt, gibt Ludacris im Monat mehr für seinen Hund als für sein Kind aus. Das ist in der Tat etwas verwunderlich.

Die Affäre des Rappers hat schon angekündigt, vor Gericht ziehen zu wollen. Dafür möchte sie sich nur die besten Anwälte nehmen und die soll dann natürlich auch Ludacris bezahlen. Übrigens: Die Frau versucht nicht, dem Rapper das Kind unterzujubeln, denn er hat bereits zugegeben, dass es sein Nachwuchs ist.

Getty Images
Ludacris im Januar 2018
Getty Images
Ludacris mit seiner Frau Eudoxie im Mai 2016
Getty Images
Ludacris im Januar 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de