Octomum Nadya Suleman (38) ist stets für einen Skandal gut. Doch ihr neuester Coup übersteigt alles bisher Dagewesene: Die Mutter von 14 Kindern ist wegen Diebstahl und Sozialbetrug angeklagt und muss eine Haftstrafe von bis zu sechs Jahren fürchten.

Die skandalumwitterte US-Mutter, die durch die Geburt ihrer Achtlinge Bekanntheit erlangt hatte, steht in L.A. vor Gericht. Das berichtet nun TMZ. Offenbar versäumte sie, ein Einkommen in Höhe von rund 30.000 Dollar bei den Behörden anzugeben. Dieses hatte sie im Zeitraum von Januar bis Juni 2013 vor allem aus dem Verkauf ihrer Porno-Videos und mit verschiedenen persönlichen Auftritten erzielt. Zudem habe sie trotz eines Gesamteinkommens von über 200.000 Dollar im Jahr 2012 Sozalhilfe bezogen, obwohl sie aufgrund der Höhe ihrer Einnahmen keinesfalls dazu berechtigt gewesen war, Unterstützung vom Staat zu bekommen. Momentan ist Suleman inhaftiert, die Kaution soll bei 25.000 Dollar festgelegt werden.

Erst einen Monat zuvor hatte die Octomum laut radaronline mit einem anderen Vergehen Aufsehen erregt: Nachdem der Promoter Damon Feldman der Vielfach-Mutter im Januar 2013 einen 75.000 Dollar teuren Diamantenring geliehen hatte, um diesen bei einem Event zu präsentieren, hatte Suleman das Schmuckstück einbehalten und behauptet, dieser sei ein Geschenk gewesen. Nachdem Feldman vor Gericht geklagt hatte, hat die Octomum den Ring nun dem rechtmäßigen Eigentümer zurückgegeben. Die 14-fache Mutter war bei der Anhörung des Falls nicht erschienen und der Prozess wurde vertagt. Sicherlich nicht gerade ein Pluspunkt für die Alleinerziehende, wenn sie sich wegen Sozialbetrugs vor Gericht verantworten muss...

Ihr kennt jeden einzelnen Skandal, den die Octomum bereits produziert hat? Dann dürfte dieses Quiz kein Problem für euch sein!

Nadya SulemanHugh Dillon/WENN.com
Nadya Suleman
Nadya SulemanWENN
Nadya Suleman
Nadya SulemanOuzounova/Splash News
Nadya Suleman


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de