Beruflich ist Fernseh-Koch Tim Mälzer (43) nach wie vor gut im Geschäft - privat sieht es dagegen aktuell nicht so rosig aus: Der 43-Jährige und seine Freundin Nina Heik haben sich nun nach zehn Jahren Beziehung getrennt.

Eine einschneidende Veränderung für den TV-Gourmet, schließlich kennt er seine langjährige Partnerin bereits seit ganzen 25 Jahren. In den 1980er Jahren hatten die beiden sich bei der gemeinsamen Arbeit im Kiez-Shop "Easy Rider" an der Reeperbahn zum ersten Mal getroffen. Von Liebe war damals allerdings noch nicht die Rede - die entbrannte erst 2003, als Nina in Mälzers ehemaligem Restaurant "Das weiße Haus" in Övelgönne anheuerte. Auch in seiner Kult-Kochshow "Schmeckt nicht, gibt's nicht" bekam Nina ihren Platz: Dort arbeitete sie als seine oft bärbeißige Assistentin. Nachdem ihre Beziehung in den letzten Monaten schon auf Sparflamme gelaufen war, zogen die beiden nun einen endgültigen Schlussstrich: Schon länger hatte Nina alleine in der gemeinsamen Finca auf Mallorca gelebt, Tim dagegen arbeitete in Hamburg in seinen Lokalen "Bullerei" und "Off Club". Nach dem Liebes-Aus wird Nina in der Finca bleiben, während sich Tim in Deutschland seinen Restaurants und neuen TV-Projekten widmet.

Trotz Trennung scheinen die beiden aber laut Bild jedoch freundschaftlich zu verbleiben: Zusätzlich zu regelmäßigen Treffen feierten die beiden zusammen Silvester, zudem besuchte Nina Tim an dessen Geburtstag am 22. Januar. Scheint ganz so, als bliebe ein Rosenkrieg also aus!

Tim MälzerActionPress
Tim Mälzer
Tim Mälzer, Promi-KochWENN
Tim Mälzer, Promi-Koch
Tim MälzerSchultz-Coulon/WENN.com
Tim Mälzer


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de