Hollywood ist in Trauer: Schauspieler und Theaterproduzent Christopher Malcolm ist tot. Er starb bereits am Samstag an einer noch nicht bekannten Ursache im Alter von 67 Jahren in den USA.

Er wurde vor allem bekannt durch sein Mitwirken an der Rocky Horror Show, einem der berühmtesten Musicals der Welt. Malcolm verkörperte in dem britischen Originalstück aus dem Jahre 1973 die Figur Brad Majors. Ab 1978 startete der Schotte seine Karriere als Theaterproduzent. Außerdem spielte er in diversen Blockbustern wie beispielsweise "Star Wars Episode V - Das Imperium schlägt zurück" und "Highlander" mit.

Seine Tochter Morgan Lloyd verabschiedete sich bei Twitter mit folgenden Worten: "Heute hat die Welt einen wunderbaren, brillanten Mann verloren. Mein Dad Christopher Malcolm ging friedlich und mit Würde. Er wird immer mein Held sein."

Wir sprechen Morgan, der restlichen Familie und den Freunden von Christopher Malcolm unser herzliches Beileid aus und wünschen ihnen viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Courteney Cox und David ArquetteWENN
Courteney Cox und David Arquette


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de