Huch, was ist da denn passiert? Ganz unschuldig guckt Peaches Geldofs (24) jüngster Sohn in die Kamera, vor ihm breiten sich die Resultate eines regelrechten Eier-Massakers inklusive einiger Toastscheiben aus. Scheint wohl, als hätte dem kleinen Phaedra Bloom Forever die Mahlzeit, die Mami ihm zubereitet hat, nicht so ganz geschmeckt.

Zumindest wäre dann zu erklären, warum sich die Eier-Sandwiches nicht in seinem Magen, sondern auf seinem Tablett befinden. Doch Mama Peaches nahm es offenbar gelassen. Statt den kleinen Mann auszuschimpfen, machte sie lieber einen Schnappschuss von der Situation und veröffentliche diesen sogleich auf ihrem Instagram-Profil. Die 24-Jährige ist eben wahnsinnig stolz auf ihren Nachwuchs, auch wenn dieser mal für reichlich Wirbel in der Küche sorgt.

Tja, wenn man zweifache Mutter ist, noch dazu zwei Jungs hat, muss man eben hart im Nehmen sein und sich des Öfteren auf Essens-Schlachten gefasst machen. Ob Peaches in solchen Situationen wohl öfter mal nachgibt und ihren Söhnen anstelle der Eier-Stulle ein Nutella-Brot schmiert?

Bob Geldof mit seinen Töchtern Peaches und Pixie im Jahr 2003
Getty Images
Bob Geldof mit seinen Töchtern Peaches und Pixie im Jahr 2003


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de