Barack Obama (52) wählt als Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika seine Interviewpartner mit Bedacht aus, um seine wertvolle Zeit nicht zu vergeuden und um außerdem seinen Ruf zu wahren. Wie kommt er dann dazu, sich ausgerechnet den Fragen von Zach Galifianakis (44) zu stellen? Ganz einfach: Nur zum Spaß!

Getarnt als seriöses Gespräch zweier Männer, die sich offensichtlich nicht riechen können, entstand ein irrwitziges Interview, bei dem sich das Staatsoberhaupt und der Schauspieler herrlich belegen! "Wie ist es, der letzte schwarze Präsident zu sein?", fragte Zach frech. Sein Gesprächspartner stellte keck die Gegenfrage: "Wie ist es, das letzte Mal mit einem Präsidenten zu sprechen?" Tja, Barack lässt sich nicht gern die Butter vom Brot nehmen und so kontert er gekonnt die Sticheleien seines Gegenübers. Auf Zachs Fragestellung, was der 52-Jährige wohl tun würde, wenn sein Sohn so ein Nerd wie er werden würde, antwortete er schlagkräftig: "Denken Sie, Michelle Obama würde einen Nerd heiraten?"

Dass Barack Obama eine Menge Humor versteht und offensichtlich über schauspielerisches Talent verfügt, könnt ihr hier sehen. Ganz unpolitisch war die lustige Begegnung allerdings nicht. Damit sollte auf Obamas Programm "Health Care" aufmerksam gemacht werden.

Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate
Getty Images
Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate
Zach Galifianakis im April 2019
Getty Images
Zach Galifianakis im April 2019
Malia, Barack, Michelle und Sasha Obama im August 2016
Getty Images
Malia, Barack, Michelle und Sasha Obama im August 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de