Riesen-Schock bei DSDS! Die Casting-Show verliert eines seiner größten Talente der diesjährigen Staffel - Patric Wittlinger hat in einer offiziellen Erklärung seinen sofortigen Ausstieg erklärt. Patric war nicht nur Publikumsliebling unter den Promiflash-Lesern, sondern auch der große Favorit von Dieter Bohlen (60), schaffte es auf Kuba (die Aufzeichnungen fanden bereits Ende des vergangenen Jahres statt) in den "Challenge-Kreis" im Kampf um die Top 10. Doch schon jetzt steht fest: Die Liveshows finden ohne ihn statt. Warum?

Auf Anfrage von Promiflash bestätigte RTL das Aus des Mitfavoriten: "Er hat eine Mail geschrieben, in der er uns seine Entscheidung mitteilt, bei DSDS aufzuhören." Eine Sprecherin des Senders verrät dabei, mit welcher folgenschweren Mail sich Patric von der Show verabschiedete. In dem Schreiben heißt es: "Ich habe diesen Entschluss gefasst, weil ich mich einfach nicht wohl fühle, Ich brauche mehr Zeit, um mich mit meiner Musik auseinanderzusetzen, es geht mir alles einfach zu schnell und ich kann es nicht kontrollieren. Ich muss meinen eigenen Weg finden. Das ist die schwerste Entscheidung meines Lebens!"

Die RTL-Sprecherin kündigt an: "Wer Patrics Platz einnimmt, entscheidet die Jury am Ende der heutigen Sendung." Ihre traurige Schluss-Ankündigung: "Patric Wittlinger ist heute das letzte Mal bei DSDS zu sehen."

Was meint ihr: Ist Patric zu ersetzen? Oder verliert die Staffel einen großen Favoriten? Hier könnt ihr abstimmen:

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de.

Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Getty Images
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Getty Images
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln
Getty Images
Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de