Zwar gab zu Beginn des Hypes kaum jemand zu, den S&M-Schmöker Shades of Grey gelesen zu haben, dennoch landete das Buch auf sämtlichen Bestsellerlisten und wurde von Hollywood auch prompt verfilmt. Mittlerweile ist die letzte Filmklappe schon längst gefallen und alle Fans dürfen sich im nächsten Jahr auf ein besonderes Datum freuen: Pünklich zum Valentinstag wird der Streifen in den Kinos anlaufen, mit Jamie Dornan (31) in der Hauptrolle des Mr. Grey. Dieser erzählte nun in einem Interview, dass er fürs Erste genug hätte von Fesselspielchen.

Für den 31-jährigen Iren war es, wie er selbst gegenüber dem britischen Guardian erzählte, "ein verrücktes Jahr, sowohl beruflich als auch privat". Deswegen habe er nun auch keine Lust, sich sofort nach dem aufregenden Dreh zu "Shades of Grey" in ein neues Projekt zu stürzen, sondern bevorzuge es, seine Freizeit mit seiner kleinen Familie oder auf dem Golfplatz zu verbringen. "Dank des Drehs kenne ich jetzt einige klassische Knoten. Und ich habe sie in letzter Zeit ganz schön oft gemacht. Aber Tatsache ist, ich würde nun lieber wieder einen Job machen, wo ich keine Frauen an Betten fesseln muss", so der Schauspieler zu den Dingen, die er am Set der Romanverfilmung gelernt hat.

Es muss ja ganz schön hoch her gegangen sein, wenn Jamie mittlerweile keine Knoten mehr sehen mag - ein paar erste Bilder vom "Shades of Grey"-Set gibt es hier in dieser "Coffee Break"-Folge für euch:

[Folge nicht gefunden]
Dakota Johnson und Jamie DornanSplash News
Dakota Johnson und Jamie Dornan
Jamie DornanWENN
Jamie Dornan
Jamie DornanWENN
Jamie Dornan


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de