In den höchsten Tönen schwärmte Heinz Marolt (55) bereits von seinem Schwiegersohn in spe, dem amerikanischen Filmemacher und Reality-Star Whitney Sudler-Smith (45). Das ändert sich auch jetzt nicht, wo Gerüchte um eine angebliche Affäre Whitneys mit einer Dokusoap-Kollegin die Runde machen. Fleißig berichtet die Presse in diesen Tagen darüber, dass Whitney Dschungelcamp-Prinzessin und Let's Dance-Teilnehmerin Larissa Marolt (21) betrogen haben soll. Diese intime Begegnung gab Whitney angeblich in der Reality-Doku "Southern Charm" zu. Doch ob an den Spekulationen nun etwas Wahres dran ist oder nicht: Papa Marolt steht zu dem Freund seiner Tochter.

"Solche Gerüchte interessieren mich und meine Familie nicht. Deswegen werde ich das auch nicht kommentieren. Aber grundsätzlich stelle ich fest, dass Whitney Larissa sehr gut tut und sich rührend um sie kümmert. Larissa braucht einen starken Mann an ihrer Seite und keinen Mönch. Und den hat sie in Whitney gefunden. Ich kann von ihm nur das Beste sagen. Die beiden sind ein Traumpaar", sagte der Hotelier im Promiflash-Interview zu den Spekulationen. Und ergänzte: "Entscheidend ist der Ist-Zustand, und momentan ist Larissa sehr glücklich."

Wie sehr Heinz Marolt von Whitney schwärmt, seht ihr auch noch mal in der folgenden "Coffee Break"-Episode!

[Folge nicht gefunden]
Dieter Bach, Larissa Marolt und Sebastian Fischer, 2017
Dominik Bindl/Getty Images
Dieter Bach, Larissa Marolt und Sebastian Fischer, 2017
"Let's Dance"-Teilnehmer 2014
Sascha Steinbach/Getty Images
"Let's Dance"-Teilnehmer 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de