Fans von Danni Lowinski müssen jetzt ganz stark sein: Seit dem Jahr 2010 setzte sich die taffe Blondine auf unkonventionelle Weise für die Rechte der Mittellosen und kleinen Leute ein - doch die müssen sich bald eine neue Vertreterin ihrer Anschauungen suchen. Denn wie Sat.1 nun bestätigte, wird es nach der fünften Staffel keinen weiteren Einsatz für Danni beim Sender geben.

"Die Letzte wird die Beste sein" heißt es lediglich am Rande im Pressebereich. Der Sender lässt verlauten, dass gemeinsam mit Annette Frier (40) über das Ende der Serie entschieden wurde. "Die Entscheidung, dass die fünfte Staffel zugleich die letzte ist, wurde vom Ensemble, der Redaktion und der Produktion gemeinsam beschlossen - das ist uns allen schwer gefallen. Die letzten 13 Folgen sind ein fulminantes Staffelfinale das seinen Namen so verdient. Wie die Oma uns schon beigebracht hat, soll man dann aufhören, wenn es am schönsten ist - und manchmal hat die Oma halt recht. Auf zu neuen Ufern mit Danni im Herzen!", verkündet die Schauspielerin selbst in einem offiziellen Statement.

Zum Starttermin der letzten Runde - Drehbeginn war Oktober letzten Jahres - wird nichts gesagt. Nun muss sich Annette Frier wieder einen neuen Job suchen, was für die vielseitige 40-Jährige kein Problem sein sollte. Sat.1 kündigte bereits an, dass neue Projekte mit ihr in Planung seien.

Ihre Karriere startete Annette einst bei Hinter Gittern und der Wochenshow fulminant. Vielleicht leistet die quirlige Schauspielerin und Komikerin ja einfach ihrer Schwester Caroline Frier (31) bei Alles was zählt Gesellschaft.

Annette FrierWENN
Annette Frier
Annette Frier, SchauspielerinPatrick Hoffmann/WENN.com
Annette Frier, Schauspielerin
Caroline Frier und Annette FrierPromiflash
Caroline Frier und Annette Frier


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de