Es war die Schocknachricht am Dienstag. Im Trainingslager der deutschen Fußballnationalmannschaft kam es zu einem Unfall, bei dem zwei Außenstehende verletzt wurden. Bei dem Crash mit dabei war auch Formel-Eins-Pilot Nico Rosberg (28).

Doch nicht er hat den Unfall verursacht, sondern DTM-Rennfahrer Pascal Wehrlein (19). Bei einem Werbedreh waren er und Rosberg zusammen mit den Kickern Julian Draxler und Benedikt Höwedes in den Autos unterwegs. Nach einer Vollbremsung von Rosberg musste Wehrlein ausweichen und es kam zur Kollision mit zwei Personen, die sich plötzlich auf der Wegstrecke befanden. Während alle vier Sportler ohne Verletzungen davon kamen, musste eines der Opfer sogar per Helikopter ins Krankenhaus geflogen werden.

Auch Stunden später sitzt der Schock noch tief. Auf seinem Twitter-Profil schrieb Nico Rosberg am Dienstagabend: "Ich bin geschockt von dem Unfall. Meine Gedanken sind bei den beiden Menschen, die verletzt wurden, und ich wünsche ihnen eine schnelle Genesung." Von den anderen Beteiligten hat sich bislang noch niemand zu dem Unfall zu Wort gemeldet. Wie die Bild berichtet, sollen die beiden Rennfahrer die Verletzten allerdings schon im Krankenhaus besucht haben.

Pascal WehrleinFacebook / Pascal-Wehrlein-Official
Pascal Wehrlein
Nico RosbergPatrick Hoffmann/WENN.com
Nico Rosberg
Nico RosbergSIPA/WENN.com
Nico Rosberg


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de