Nicht erst seit Kurzem genießt der Rapper Lil Twist (21) einen gewissen Ruf als Tunichtgut, der seinen Kumpel Justin Bieber (20) nicht nur zu Drogen verführt haben soll, sondern ganz prinzipiell einen schlechten Einfluss auf den Kanadier auszuüben scheint. Das zumindest fand dessen Manager Scooter Braun (32), denn dieser hatte im vergangenen Sommer heftig gewettert gegen Justins liebsten Kiffer-Freund. Diese Tatsache wiederum erzürnt - interessanterweise erst jetzt - Lil Wayne (31). Der hat nämlich absolut null Gnade, wenn es darum geht, die Ehre seines Hip-Hop-Bruders Lil Twist zu verteidigen! Deswegen ließ er nun auch einen üblen Diss gegen Scooter los.

So äußerte sich der Rapper laut TMZ über Justins Manager als einen "Bitchass Nigga", der einfach nur dummes Zeug über seinen Kumpel verbreitete. Fragwürdig ist nur, warum Lil Wayne genau jetzt, rund zwölf Monate später, mit dieser Beleidigung um die Ecke kommt, immerhin war Lil Twist bereits im letzten Jahr aus Justins damaligem Domizil ausgezogen und die Sache eigentlich so gut wie geklärt. Bisher hat sich Scooter Braun jedenfalls nicht persönlich dazu geäußert, was er von Lil Waynes Worten aus der unteren Schublade hält.

Nicht nur Justin sorgt eben ständig für Unterhaltung, auch seine engsten Vertrauten sind da immer ganz vorne mit dabei! Saugt ihr alle News rund um den Kanadier auf? Als echte "Belieber" solltet ihr folgende Fragen ganz easy beantworten können:

Lil TwistInstagram/ liltwist
Lil Twist
Scooter Braun und Justin BieberFayesVision/WENN.com
Scooter Braun und Justin Bieber
Lil Wayne und Lil TwistInstagram/ liltwist
Lil Wayne und Lil Twist


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de