Vor über einem Monat gaben sich Olivia Palermo (28) und das deutsche Model Johannes Huebl das Ja-Wort. Mit ihrem ungewöhnlichen Brautkleid sorgte das stets stylishe It-Girl für eine kleine Mode-Revolution und machte so nicht nur ihren Liebsten sprachlos.

Von einem gewöhnlichen Hochzeitskleid war das Outfit von Olivia weit entfernt. Es bestand aus einer Kombination aus einem Sweater und einem pompösen High-Low Rock. Die Idee zu dieser ungewöhnlichen, aber schönen Komposition, kam der 28-Jährigen in Zusammenarbeit mit dem Team von Designerin Carolina Herrera. "Ich liebe Carolinas Kleider. Sie sind großartig, wie könnte ich da nicht mit ihr zusammenarbeiten?", verrät sie im Gespräch mit dem People Magazine. Ganz besonders angetan hat es ihr aber ein anderes Detail an ihrem Outfit: "Ich habe den Schmuck, den ich in Indien gekauft habe, wirklich geliebt. Unser Trip dorthin war wirklich schön, und es war toll, eine Erinnerung daran mit einbauen zu können."

Bei all der Bewunderung für die Braut darf aber auch der Bräutigam nicht unerwähnt bleiben, der ist nämlich mindestens genauso stylish wie sie. Viele vermuten daher oft, dass er sich mit seiner modebewussten Ehefrau abspricht: "Nein, ich weiß, dass einige glauben, dass wir uns ständig beraten, aber das stimmt nicht. Wir ziehen uns getrennt an und wie auch jeder andere, holen wir uns ab und zu eine zweite Meinung ein." Wenn sich das Paar in allen Dingen so einig ist, wie in Sachen Mode, dürfte die Ehe vermutlich noch sehr lange halten. Zu wünschen ist es den beiden auf jeden Fall.

Auch Guido Maria Kretschmer (49) kennt sich in Mode-Fragen bestens aus und ist besonders bei den Frauen beliebt. Warum das so ist, erfahrt ihr in diesem Video:

Model Olivia PalermoPascal Le Segretain / Getty Images
Model Olivia Palermo
Ivan Nikolov/WENN
Olivia Palermo und Johannes HueblActionPress
Olivia Palermo und Johannes Huebl


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de