Ramona Dempsey (31) und Nadine Menz (24) flimmern regelmäßig bei Gute Zeiten, schlechte Zeiten über die heimischen TV-Bildschirme. Als die quirlige Nele Lehmann und die sportliche Ayla Höfer verdrehen sie den Kiez-Bewohnern die Köpfe. Ihre Berühmtheit nutzen die Darsteller allerdings, um sich für wohltätige Zwecke zu engagieren. So fanden sich Ramona und Nadine am Samstagnachmittag im Berliner Olympiapark ein, um mit Spenden für ihre Autogramme und gemeinsame Fotos mit den Fans das Kinderhospiz Sonnenhof zu unterstützen. Auch an der "Ice Bucket Challenge" nahmen die beiden teil, um auf die Krankheit ALS aufmerksam zu machen, wie sie im Interview mit Promiflash erklärten.

"Während meines kleinen Videos habe ich noch einmal explizit gesagt, dass ich die Eis-Challenge mache, weil es für einen guten Zweck ist. Ich finde, das ist am Ende ein wenig untergegangen und es ging nur noch darum, sich Wasser über den Kopf zu schütten", erklärte Nadine. Nach der kalten Dusche nominierte sie ihre Kollegin Ramona, die sich am Samstag in ihre Badewanne setzte und sich ebenfalls mit Eiswasser übergießen ließ.

Wie sich Ramona und Nadine bei ihrer Challenge anstellten, könnt ihr euch in diesen Videos anschauen:

"Das hat echt viel Spaß gemacht! Ich hatte auch Helfer und Eis in einer etwas anderen Form, als Eiswürfel", verriet Ramona. Den Videobeweis fand man prompt auf Facebook: Darauf gönnte sich der Rotschopf nach der Challenge einen Becher Vanille-Eiscreme. Neben Ramona und Nadine trauten sich auch Linda Marlen Runge (28), Janina Uhse (24), Jörn Schlönvoigt (28) und Jascha Rust (23) unter die Eisdusche.

Nadine Menz und Ramona DempseyPromiflash
Nadine Menz und Ramona Dempsey
Nadine Menz und Ramona DempseyFacebook/Nadine Menz
Nadine Menz und Ramona Dempsey
Nadine MenzFacebook/Nadine Menz
Nadine Menz


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de